About Tutorialübersicht Labels Header Goodies Tutorialwünsche

Talk about: Anonyme Kommentare

Mittwoch, 5. Dezember 2012

Hallo ihr Lieben, heute kommt wieder ein kleines (ich versuche mich kurz zu fassen, und nehmt es mir nicht übel wenn ich wieder ausraste :P) Talk-About zum Thema Anonyme Kommentare.
In meiner Antwort zu dem Kommentar könnt ihr meine Meinung dazu eigentlich schon rauslesen! (Übrigens hier könnt ihr euch das im Original angucken) Mal ehrlich, was denken sich diese Leute eigentlich dabei? Ich kann das wirklich nicht nachvollziehen. Regen die sich da
über nen kleinen Fliegenpups auf und das nur um Aufsehen zu erregen? Ehrlich, mit Kritik kann ich umgehen, und ich habe auch nichts dagegen, wenn man mal negative Kritik bekommt, aber dann bitte nicht so schon fast beleidigend sein! Haha, und dann stehen diese kleinen niveaulosen Leute nicht mal zu ihrer Meinung! Wie arm ist das denn bitte? Ehrlich mal, was bringt es diesen Leuten so rumzuhaten? Ich meine, haben sie Spaß dabei, wenn man (so wie ich gerade) sich darüber aufregt?
Mein Tipp für euch: Wenn jemand auf eurem Blog einen so niveaulosen Kommentar abgibt, scheißt einfach drauf! Überlegt euch einen coolen Spruch, mit dem ihr der Person mal so richtig schön in die Fresse hauen könnt! Oder ignoriert es einfach!
Dann möchte ich euch nochmal kurz danken, dass ich mal wieder meine Wut rauslassen durfte und ihr euch das durchgelesen habt! :*


Hier noch Patrizias Senf zu dem Thema:
Meine Meinung zu Anonymen Kommentaren ist ähnlich wie die von Theresa. Es ist niveaulos, geschmacklos, und einfach nur peinlich. Außerdem der Grund, warum ich die Anonymen Kommentare für diese Seite ausgeschalten habe. Wenn man nicht zu seiner Meinung stehen kann, soll man es lassen.
Hier links seht ihr ein Beispiel, was unter dem 'Den ersten Buchstaben des Posttitels verändern'-Tutorial steht. Das Tutorail von Ida findet ihr hier.
Ich denke, das das Thema 'nachmachen' mittlerweile schon ziemlich durchgekaut ist, auch von anderen Tutorialblogs. HTML/CSS ist nunmal einheitlich!
Vorallem zu behaupten, es sei nachgemacht, wo man doch an den oberen Kommentaren schon sehen kann, dass es früher gepostet wurde!
Ich habe auch einmal gedacht, mir wurde etwas nachgemacht, also habe ich einfach nachgefragt. Und eine Antwort bekommen, dass es nicht so ist. Ich bin nicht hysterisch geworden, hab den anderen nicht als Nachmacher beschimpft.

Auf meinem Blog hab ich Anonyme Kommentare aktiviert. Wieso? Ich möchte, dass meine Freunde, die kein Blogger-Konto haben auch was schreiben können.
Auch ich danke euch für's Lesen!

Was ist eure Meinung zu dem Thema?



Kommentare:

  1. so was finde ich auch total ärgerlich. wenn jemand kritik äußern will ist das doch okay, aber wenn das jemand schon anonym tut, weiß man ja meistens eh im vorfeld was da auf einen zukommt... ist ja nicht umsonst so, dass die anonym bleiben wollen... echt doof!

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    Ich finde das einfach nur zum lachen, nicht mal den Namen zu schreiben oder sonst so. Ich bekomme auch so welche Kommentare und manchmal schmerzt es auch aber wie ich es schon gesagt habe ist es zum lachen.

    Liebe Grüße Ida

    AntwortenLöschen
  3. Kritik zu äußern ist okay und das auch anonym. Aber nicht, wenn man die Menschen hinter dem Blog beleidigt und sie als eklig zu bezeichnen. Ich finde das einfach schrecklich am bloggen.
    Marie.

    AntwortenLöschen
  4. Hey, ahm.. Ich habe mal so eine Frage .. Ihr denkt euch jetzt wahrscheinlich Oh Gott ist doch total einfach aber egal..;) Und zwar wie "schafft" man es, dass der Posttitel in der Mitte steht? Wäre wirklich nett, wenn ich eine Antwort bekommen würde (:

    http://randmalerin.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Sowas ist wirklich unnötig, Kritik immer her dait- aber das ist doch keine Kritik!!!
    Aber ich habe auch anonyme Kommentare aktiviert, ebefalls für meine lieben unsichtbaren Follower, wie sich meine Freundinnen gerne nennen (:
    LG Lena

    AntwortenLöschen